Kontraindikationen

Kontraindikationen gelten insbesondere bei:

  • Kardialer Dekompensation
  • Bluthochdruck in Verbindung mit einem Nierenleiden
  • Arterienverschluss
  • Herzrhythmusstörungen, Herzerkrankungen
  • Akuter Venenentzündung
  • Entzündungserkrankungen innerer Organe
  • Bösartigen Tumoren im Behandlungsstadium
  • Hirnischämie
  • nicht medikamentös behandelbarer Epilepsie
  • nicht heilbarer Tuberkulose
  • einer akuten Atemwegsinfektion, Virose
  • akute Entzündungsstadien bei rheumatischen Erkrankungen
  • Lungeninsuffizienz
  • nicht spezifische chronische Systemerkrankungen
  • Ansteckende Hautkrankheiten

Ferner ist von einem Saunabesuch abzuraten:

  • nach übermäßiger körperlicher oder seelischer Belastung
  • nach einem ausgiebigen Essen sowie auf nüchternen Magen
  • nach einem sportlichen Wettkampf mit Körperkontakten (Boxen, Karate, Judo, Fußball, Hockey, ...)
  • nach einem Sturz oder einem Unfall, wenn keine ärztliche Untersuchung stattgefunden hat
  • bei Frauen während der Menstruation und in der Schwangerschaft
28%

Opening hours:

10.00 - 20.00

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren, Präferenzen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Sie geben Ihr Einverständnis, indem Sie auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klicken.

Einstellungen Ich stimme zu

Sie können die Einwilligung jederzeit verweigern.